adskf

Volksheilkunde und Sport

Die Taigawurzel (sibirischer Ginseng) wirkt adaptogen und immunstimulierend.

Seit den 1950-Jahren wird die Taigawurzel (Eleutherococcus senticosus) in Russland

als Leistungsförderer vor allem in der Sportmedizin mit gutem Erfolg eingesetzt.

Die in Studien nachgewiesene Wirkung wird als adaptogen und immunstimulierend

beschrieben.

 

Gemäss dem in der früheren Sowjetunion entwickelten Konzept der adaptogenen Wirkung

reagiert der Körper unter Stress in drei Phasen: Alarm, Widerstand, Erschöpfung.

Adaptogene Arzneistoffe, in der Taigawurzel enthalten, reduzieren die Stressreaktionen in

der Alarmphase und verzögern das Erschöpfungsstadium.

In der Volksmedizin wird die Taigawurzel als Tonikum zur Steigerung der Leistung und

Konzentration eingesetzt. Sie stärkt die Organe und unterstützt die Abwehrkräfte.

Die Taigawurzel ist in der russischen Sportmedizin für  ihre positive Wirkung in Stresssituationen geschätzt.

Appenzeller Heilmittel wirken

mit besonderer Kraft.

DE | FR

HERBAMED AG ı Austrasse 12 ı CH-9055 Bühler ı Switzerland ı Telefon +41 (0)71 791 80 50 ı Fax +41 (0)71 793 37 20 ı info@herbamed.ch